Turmfest in Sora

Das jährlich stattfindende Turmfest in Sora ist ein Höhepunkt in unserer Gemeinde. Der im November 2000 eingeweihte, mit viel Initiative rekonstruierte Turm im Rococostil, lieferte die Idee für dieses Fest und dessen Umsetzung. Im Juli 2001 fand das Turmfest erstmalig statt. Seitdem haben hunderte Menschen mit uns gefeiert und die einmalige Atmosphäre kennen gelernt.

Höhepunkte der vielen Jahre waren unter anderem:

Die Glockenweihe 2006, welche mit dem Turmfest verbunden wurde. Da die damaligen Glocken für den Glockenstuhl auf Dauer zu groß und zu schwer gewesen wären, wurde die größte Glocke entnommen und eine neue, kleine Glocke wurde im Mai 2006 in Lauchhammer unter Teilnahme von Gemeindemitgliedern gegossen.

Diese wurde dann zum Turmfest am 18. Juli 2006 feierlich geweiht.

Ein weiterer Höhepunkt war die Orgeleinweihung im Jahr 2007. Der schlecht Zustand der Orgel machte eine Sanierung notwendig. Um Kosten zu sparen übernahm die Gemeinde in Eigeninitiative die Reinigung der über 2000 Pfeifen selbst. Auch die alten Intarsien wurden durch die ehrenamtliche Arbeit von Herrn Roland Richter wieder neu herausgearbeitet und angefertigt. Natürlich wurde diese Sanierung mit vielen Dorfbewohnern ausgiebig mit Kaffee und Kuchen im berühmten Turmkaffee gefeiert.

Das wohl großartigste Ereignis in den vielen Jahren war das Turmfest, welches mit der 825 Jahrfeier von Sora zusammengelegt wurde. Ein Besuchermagnet war hierbei unsere Ausstellung „Sora im Wandel der Zeiten“ auf dem Kirchendachboden. Viele Soraer Familien haben sich beteiligt und auf DIN A3 Format Bilderrahmen ihre Häuser und Familien damals und heute dargestellt. Über 1000 Besucher sahen die Ausstellung. Auch der Lene Vogt Abend der Leipziger Spielgemeinde war ein Highlight und erfreute sich an einer vollen Kirche.

Wie jedes Jahr eröffnet der Posaunenchor der Gemeinde unser Fest. Zahlreiche Kuchen werden von den Soraern gebacken. Die eingenommenen Gelder kommen unserer Kirche zugute.

Vielleicht sehen wir uns das nächste Mal…

                                                                               …wir freuen uns auf Sie.